Über mich

"Hallo, ich bin Sonja und das ist meine Gitarre", begann ich einmal scherzhaft ein Referat über die E-Gitarre im Fach Elektrotechnik während meines Technikübersetzerstudiums. Die beiden Dozenten fanden das gar nicht lustig, immerhin war es eine äußert ernste Lehrveranstaltung und keine Casting-Show, aber ich erinnere mich gerne an diese Situation, denn ich liebe Gitarren und sie gehören seit meiner Kindheit untrennbar zu mir.
 
Genauso wie das Wasser. Ich komme aus dem hohen Norden und fühle mich am Meer immer noch am meisten zu Hause. Inzwischen wohne ich – nach Stationen in Kanada, Spanien und England – schon lange in München, wo es zum Glück auch viel Wasser in der Nähe gibt.

Mit meinen Liedern möchte ich Menschen tief in ihrem Inneren berühren und ihnen Mut machen, sich selbst mit Liebe zu begegnen und die Dinge mal mit anderen Augen zu sehen.

Genauso gerne wie ich für Menschen singe, singe ich auch mit ihnen. Oder bringe ihnen Gitarre spielen bei. Oder schreibe mit ihnen Songs über Dinge, die sie in ihrem Leben bewegen. Als angehende Musiktherapeutin ist es mir dabei wichtig, bewertungsfreie (Spiel-)räume zu schaffen, in denen sich jede*r so ausdrücken kann, wie es ihm*ihr in dem jeweiligen Moment guttut.

Schön, dass ihr vorbeischaut. Bleibt gerne da, hört euch meine Songs an und lasst mir einen Gruß da, wenn meine Musik euch gefällt oder ihr eine Anfrage an mich habt.

Herzlichst,
eure Sonja